„Wir schenken der Welt ein menschliches Gesicht!“

Aktuelles

09.11.2018

Wechsel in der Geschäftsführung

In der Gesellschafterversammlung der Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt GmbH hat Christian Seufert seine Funktion als Geschäftsführer niedergelegt. Gleichzeitig berief die Gesellschafterversammlung Armin Schlereth zu seinem Nachfolger. » mehr
22.10.2018

Kolping Schweinfurt feiert 10 Jahre Ganztagesschule

Angefangen hat alles vor 10 Jahren, im September 2008 mit der Wilhelm-Sattler-Realschule. Jedes Jahr kamen neue Schulen hinzu – in Schweinfurt, in Bad Kissingen, in Bad Neustadt und in vielen anderen Schulstandorten der Region Main-Rhön.  » mehr
03.10.2018

Neue Herbst-Karte im Gasthaus HandWerk

Der Jahreszeit entsprechend hat Chefkoch Mathias Köchig eine neue Speisekarte zusammengestellt. Herbstliche Schmankerl, wie z.B. eine halbe Bauernente verführen die Gäste nun zum Schlemmen. Seit dem Beginn vor drei knapp drei Jahren hat sich das Gasthaus HandWerk in Schweinfurt und Umgebung einen sehr guten Ruf erarbeitet. » mehr
02.10.2018

45 Jahre für Kolping in Michelau

Für Tausende Besucher, Gäste und auch Handwerker des Kolping-Ferienheims und heutigem Haus WeitBlick in Michelau führte der Weg ins Haus immer über die Familien Flüglein und Bulheller. Sie verwalteten mit Sorgfalt den Schlüssel. Es galt diesen dort zur Ankunft abzuholen und am Ende wieder hinzubringen. » mehr
24.07.2018

Kolping-Aktivisten in Michelau

Auch in diesem Jahr fand wieder das schon zur Tradition gewordene Arbeitswochenende von engagierten Mitgliedern der Kolpingsfamilie Schweinfurt im Haus WeitBlick in Michelau statt. Ein kleiner aber feiner (und effizienter) Kreis von Handwerkern (und Handwerkerinnen) werkelte an vielen Ecken um die kleinen und größeren Schäden, die sich in den letzten Monaten eingestellt haben, zu reparieren. Zudem wurden auch Optimierungsmaßnahmen z.B. im Bereich der Dämmung und Elektrik durchgeführt. » mehr
27.06.2018

Kolping betreibt die Stadthalle Schweinfurt

Ein langer Prozess wurde erfolgreich zu einem vorläufigen Ende gebracht. Oberbürgermeister Sebastian Remelé und die Geschäftsführung der Kolping-Schweinfurt-Service GmbH Maria Kraft und Adi Schön unterschrieben den zunächst auf fünf Jahre ausgestellten Mietvertrag in Anwesenheit von Vertretern der regionalen Presse. Die Kolping-Schweinfurt-Service GmbH wurde als Tochter der Kolping-Stiftung-Schweinfurt eigens für diesen Zweck gegründet. » mehr
18.06.2018

Staatsminister im Kolping-Bildungszentrum

Der bayerische Staatsminister für Unterricht und Kultus, Bernd Sibler MdL besuchte anlässlich des 1. Schweinfurter Bildungssymposiums das Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt. Kolping ist für Bernd Siebler immer ein „Heimspiel“. Er ist Kolping-Mitglied und hat sich acht Jahre im Aufsichtsrat des Kolping-Bildungswerk Bayern e.V. engagiert. Zuvor war der Deggendorfer im Aufsichtsrat des Kolping-Bildungswerkes Regensburg e.V. Mitglied. » mehr
17.06.2018

Bischof Franz im Kolping-Bildungszentrum

Schon eine Woche nach seiner Weihe besuchte Bischof Dr. Franz Jung Schweinfurt um mit den Gläubigen aus der Stadt und den Landkreisen Schweinfurt und Haßberge einen Pontifikal Gottesdienst zu feiern. Ausgangspunkt der feierlichen Prozession in die St. Kilianskirche war das Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt. Der Bischof sowieüÜber 100 Geistliche und Messdiener kleideten sich dort an und bereiteten sich auf die Eucharistiefeier vor. » mehr
16.06.2018

Kolping-Kapelle in Bild und Schrift

Jetzt sind sie wieder erfahrbar, die Hintergründe zur Entstehung der künstlerischen Werke der Kolpingkapelle im Obergeschoss des Kolping-Bildungszentrums in Schweinfurt. Die zwölfseitige Broschüre war lange Zeit nicht greifbar, sie lag aber noch in einer schlechten Kopie vor. Jetzt wurde sie neu aufgelegt und steht den Besuchern des Hauses kostenfrei zur Verfügung, auch zum Mitnehmen. » mehr
18.04.2018

Zwei weitere Altkleider-Container in Schweinfurt

Die Turngemeinde Schweinfurt 1848 e.V. und der Deutscher Alpenverein - Sektion Schweinfurt unterstützen die Kolping-Stiftung Schweinfurt in dem sie jeweils einen Standort für Altkleider-Container zur Verfügung gestellt haben. Für diese großzügige Haltung ist die Stiftung sehr dankbar. » mehr
09.04.2018

Doris Herkert verabschiedet

Am 01.06.1981 hat Doris Herkert ihre Tätigkeit im Kolping Ferien- und Freizeitheim in Michelau begonnen. Im Rahmen einer kleinen Feier wurde sie nun in den Ruhestand verabschiedet. » mehr
10.01.2018

Warum es im Gasthaus HandWerk Couscous gibt

Was sein Azubi Amadou Keita in den vergangenen Jahren alles geleistet hat, ist für seinen Chef und Ausbilder Matthias Köchig „einfach unglaublich“. Nicht nur, dass der 19-Jährige, der mit 15 aus seinem Heimatland Mali floh, inzwischen sehr gut Deutsch spricht. Er macht sich auch in der Küche des Schweinfurter Kolping-Gasthauses „HandWerk“, wo er seit September den Beruf des Kochs erlernt, einfach prima. „Ich muss ihm einmal etwas sagen, und er hat es verstanden“, so der Küchenmeister. » mehr
15.11.2017

Gesellschafterversammlung tagt in Schweinfurt

Im November trafen sich die Gesellschafter der Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt GmbH in den Räumen des Bildungszentrums in Schweinfurt, um über den Jahresabschluss 2016 zu beschließen sowie über die Weiterentwicklung der kommenden Jahre zu beraten. Wirtschaftsprüferin Ingrid Hemberger der HPS Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erläuterte die Abschlüsse des Jahres 2016 für die Kolping-Bildungszentrum GmbH sowie deren Töchter, die Kolping-Hotel GmbH und Kolping-Gastro GmbH. » mehr
27.10.2017

Adi Schön wurde 60

Im Rahmen der Sitzung des Stiftungsbeirats am 26.10.2017 gratuliert der gesamte Stiftungsbeirat dem Beiratsvorsitzenden Adi Schön zu seinem 60sten Geburtstag. Axel Möller, der Stiftungsvorsitzende, bedankte sich bei Adi Schön für seinen engagierten Einsatz für die Stiftung, der unbedingt gebraucht wird bei der Lösung der nicht leichten Aufgaben in der nahen Zukunft.  » mehr
20.09.2017

Erster Altkleider-Container der Kolping-Stiftung

Seit einigen Tagen steht der erste Altkleider-Container der Kolping-Stiftung in Schweinfurt. Der in auffälliger leuchtend-oranger Farbe lackierte Container steht auf dem Grundstück des Kolping-Bildungszentrums und ist von der Goethestraße aus zu erreichen. Die Erlöse aus dem Verkauf der Altkleider kommen der Kolping-Stiftung-Schweinfurt zu Gute. » mehr
15.09.2017

Auf in die Hauptstadt

Die Hauptstadt ihrer neuen Heimat erkunden – das war der große Wunsch der jungen Flüchtlinge, die im Jugendwohnheim Hambach wohnen und betreut werden. In den Sommerferien war es soweit. Die beiden Betreuerinnen Lisa Bauch und Jennifer Oesterle organisierten, reservierten und planten ein ansprechendes und anstrengendes Programm. » mehr
08.07.2017

Kolpingjugend engagiert sich für Haus WeitBlick in Michelau

Ein Wochenende lang schafften Mitglieder der Kolpingjugend Schweinfurt unter fachkundiger Anleitung intensiv und äußerst erfolgreich in Michelau. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der lange Zaun um das Grundstück ist erneuert. Es war höchste Zeit, denn nach den vielen Jahre war der alte Zaun sehr marode. » mehr
16.06.2017

Das Kreuz wieder errichtet

In kurzer aber intensiver Bauzeit wurde der Glockenturm auf dem Kolping-Jugendwohnheim wieder hergerichtet. Der letzte Schritt zur Vollendung war die Montage des Kreuzes und der darunter befindlichen Kugel. Grund genug ein Knopffest zu feiern. » mehr
13.06.2017

Spenden erbeten

Aufmerksame Betrachter haben es schon vor einigen Wochen gesehen: Das Kreuz auf dem kleinen Glockenturm des Kolping-Jugendwohnheims steht nicht mehr gerade. Die Verantwortlichen der Kolping-Stiftung-Schweinfurt sind alarmiert. Ein Herunterstürzen des zwei Meter großen und 20 kg schweren Kreuzes könnte unabsehbare Folgen haben. Es muss sofort gehandelt werden. » mehr
03.05.2017

Gasthaus HandWerk erweitert Biergarten

Der Platz im Kolping-Park unter den altehrwürdigen Kastanien ist im Sommer ein idealer Platz zum Entspannen. Das dachten sich auch im vergangenhen Sommer viele Schweinfurter und auch Gäste des Kolping-Hotels. Und so waren die Tische immer wieder alle besetzt und weitere Gäste fanden leider keinen Platz mehr. Das soll sich in diesen Sommer ändern. Die Fläche wurde vergrößert – und weil man schon einmal dabei war auch neu gestaltet. » mehr
14.03.2017

Kolping organisiert Koch-Show für Realschüler in Gerolzhofen

Ganz leicht ist es oft nicht, Jugendliche dazu zu bringen, sich auf etwas Gesundes einzulassen. Sie haben sich an den Geschmack von Junkfood aus dem Schnellrestaurant, Tüten- und Dosennahrung gewöhnt. Wie viel leckerer etwas Selbstgekochtes aus guten Zutaten ist, erfuhren Schüler der Ludwig-Derleth-Realschule in Gerolzhofen von Koch Christian Hippler aus Bad Kissingen. Hippler kreierte eine Bolognese, die nach einhelliger Meinung einfach „saugut“ schmeckte. » mehr
13.03.2017

Stiftung dankt Steffen Kirchner

Der Beirat der Kolping-Stiftung-Schweinfurt traf sich zur ersten Sitzung im Jahr 2017. Neben dem Dank an Steffen Kirchner der jahrelange die technische Betreuung des Hauses WeitBlick in Michelau ehrenamtlich übernommen hatte ging es im Wesentlichen in dieser Frühjahrssitzung um den Bericht des Vorstands. Dieser beinhaltete die Aktivitäten seit der letzten Beiratssitzung im Herbst 2016. » mehr
24.01.2017

Sterne für das Kolping-Hotel in Schweinfurt

Bayerns Wirtschafts- und Tourismusstaatssekretär Franz Josef Pschierer und die Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern, Angela Inselkammer, haben im Rahmen der HOGA – Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung in Nürnberg das Kolping-Hotel in Schweinfurt ausgezeichnet.  » mehr
07.12.2016

Runderneuertes Jugendwohnheim eingeweiht

Ein wichtiger Tag für Kolping in Schweinfurt. Nach mehr als einjähriger Bauzeit wurde das sanierte Kolping-Jugendwohnheim eingeweiht und viele Gäste aus nah und fern konnten vom Geschäftsführer der Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt GmbH, Christian Seufert begrüßt werden. Unter Ihnen auch der Aufsichtsratsvorsitzende des Kolping-Bildungswerk Bayern, Staatsminister a.D. Dr. Thomas Goppel MdL, Dr. Anja Weisgerber MdB und Bürgermeisterin Sorya Lippert. » mehr
17.11.2016

Realschüler aus Gerolzhofen tauchen in die Welt von Senioren ein

Als Raman zehn Jahre alt war, lebte er noch in Syrien. „Da habe ich mich um meine Oma gekümmert“, erzählt der heute 14-Jährige von der Ludwig-Derleth-Realschule in Gerolzhofen. Raman mag und schätzt alte Menschen. Daher war er gleich dabei, als die Offene Ganztagsschule (OGS) im September das Projekt „young meets old“ mit der Seniorenresidenz startete. Alle 14 Tage besuchen seither sieben Schüler der achten und neunten Klasse die Bewohner des benachbarten Altenheims. » mehr
10.11.2016

A la carte im HandWerk

Eigentlich ist Sandra Stysch technische Zeichnerin. Doch statt mit Plänen und architektonischen Konzepten hat es die 33-Jährige heute mit leckeren Gerichten, Weinen und hungrigen Gästen zu tun. Stysch arbeitet im Schweinfurter Kolping-Gasthaus HandWerk. Dort hat sie sich einen exzellenten Ruf als Servicekraft erworben – und das, obwohl sie ein Handicap hat. Stysch hört schlecht. Doch dank Hörhilfen kommt sie mit den Gästen super zurecht: „Außerdem kann ich von den Lippen ablesen.“ » mehr
04.11.2016

Gesellschafterversammlungen bescheinigen solide Geschäftsführung

Am 28.10.16 fanden die jährlichen Gesellschafterversammlungen der Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt GmbH, der Kolping Hotel GmbH und der Kolping-Gastro GmbH statt. Die vielfältigen Handlungsfelder der Kolping-Unternehmen in Schweinfurt zeigte Maria Kraft in ihrem Tätigkeitsbericht auf.  » mehr
21.09.2016

Wünsche nach Hause fliegen in den Himmel

Das Kolping-Jugendwohnheim in Hambach für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge beging am 9. September sein 1-jähriges Bestehen. Das wurde in einer fröhlichen Feier bei bestem Wetter im Garten des Wohnheimes begangen, bei der einer der Höhepunkte war, dass die Jugendlichen und Gäste Luftballons steigen ließen, in denen gedanklich die Wünsche für ihre Angehörigen in den Heimatländern und die Wünsche für die Fluchtländer in den Horizont geschickt wurden.  » mehr
03.08.2016

Stiftungsbeirat informiert sich im Kolping-Bildungszentrum

Zu einer ausführlichen Information über die Aktivitäten des Kolping Bildungszentrums mit dem Bildungsbereich, dem Jugendwohnheim, dem Hotel und der Gastro traf sich der neu zusammengesetzte Beirat der Kolping-Stiftung-Schweinfurt. » mehr
17.07.2016

Konstituierende Sitzung des Stiftungsbeirates

Seit zwei Jahren ist die Kolping-Stiftung-Schweinfurt Stiftung rechtskräftig und damit wurde satzungsgemäß ein Teil des Stiftungsbeirates seitens des Kolpingsfamilie Schweinfurt e. V. neu bestellt.  » mehr
05.07.2016

Diözesanleitung der Kolpingjugend zu Gast in Schweinfurt

Was macht die Kolpingjugend des Diözesanverbandes Würzburg, wenn sie nicht gerade über neuen Konzepten brütet, Kontakte knüpft oder selbst aktiv ist? Richtig, sie interessiert sich für die Kolpingaktivitäten in Schweinfurt. » mehr
30.06.2016

Kolping-Hotel in Schweinfurt unterstützt Peace-Run (Friedenslauf)

Der Peace Run ist ein globaler Fackellauf, der das Ziel hat, das friedliche Zusammenleben zu fördern. Auch dieses Jahr fand der von Sri Chinmoy gegründete Friedenslauf wieder statt und das Kolping-Hotel und Bildungszentrum Schweinfurt war ein Ziel. » mehr
27.05.2016

Gasthaus „HandWerk“ integriert Menschen mit Handicap

Seit nunmehr einem halben Jahr ist das Gasthaus Handwerk im Kolping-Hotel am Start. Die Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt GmbH mit der Kolping-Gastro GmbH einen der wenigen Integrationsbetriebe in der Region gegründet, in dem auch Menschen mit Beeinträchtigungen beschäftigt werden. » mehr
23.05.2016

„Tapetenwechsel“ im Jugendtreff Geldersheim

Mit einem kleinen und liebevoll vorbereiteten Sommerfest eröffneten die Jugendlichen und die Kolping-Betreuerinnen, Selina Kress und Julia Link den Jugendtreff in Geldersheim wieder. Viel Arbeit, Ideen und Eigeninitiative machten die Neugestaltung möglich. » mehr
04.05.2016

Kolpinghaus Michelau – Haus WeitBlick

Verantwortliche verschiedener Kolping-Gremien in Schweinfurt haben in einem „Kreativkreis Michelau“ zusammengewirkt um unter anderem auch eine neue Form der Darstellung des Hauses in der Öffentlichkeit zu finden. In einem gemeinsamen Prozess, der dem Namen des Kreises gerecht wurde, entstand im Konsens ein zukunftsweisender Name für das Haus in Michelau. » mehr
03.05.2016

Kreativkreis Michelau findet Ergebnisse

In den letzten Wochen hat der Vorstand der Kolping-Stiftung-Schweinfurt intensiv über die Situation des Hauses in Michelau beraten. Es wurde deutlich, dass einige zukunftsorientierte Fragen geklärt und entschieden werden müssen. » mehr
18.02.2016

Stiftungsvorstand wieder komplett

Der Vorstand der Kolping-Stiftung-Schweinfurt ist seit 17.02.2016 wieder voll besetzt. Nach dem Rücktritt des Vorsitzenden Ende Januar waren Neuwahlen notwendig geworden.  » mehr
23.09.2014 | Stiftungsgründung

Die Kolping-Stiftung-Schweinfurt feiert ihre Gründung

Fast 100 Gäste begrüßte Rüdiger Köhler als Stiftungsvorstand zur Stiftungsgründungsfeier am Sonntag, den 21.09.14 im Kolpinghaus in Schweinfurt. » mehr
09.09.2013 | Stiftungsgründung

Die Errichtung der Kolping-Stiftung-Schweinfurt ist beurkundet

Der Vorstand des Kolpinghaus Schweinfurt e. V. besiegelte am 9. Oktober 2013 die Errichtung der Kolping-Stiftung-Schweinfurt. Mit der Stiftungsgründung übertrug der Vorstand alle Vermögensgegenstände des Vereins auf die neue Stiftung. » mehr